Um diese Seite anzuzeigen benötigen Sie den Adobe Flash Player Version 10 oder neuer. Sie können den aktuellen Adobe Flash Player hier herunterladen.

Tour D4 Spiegelberg

Adresse:

Gemeinde Spiegelberg
Sulzbacher Straße 7
71579 Spiegelberg
Tel: 07194-950113
Fax:
E-Mail: info@gemeinde-spiegelberg.de

Kontakt-Adresse:




Tel:
Fax:
E-Mail:

Beschreibung:

Streckenlänge: 8 km

Gehzeit: 2 Std.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Schuhwerk: Griffige Wanderschuhe

Wege: Ein steiler Abstieg und zwei längere Aufstiege. Teilweise unbefestigt.

Sehenswertes: Schöne Ausblicke und wildromantisches Krebsbachtal.

Tourenbeschreibung:
Von der Wandertafel beim P-Dauernberg in Dauernberg gehen Sie zunächst zur Straße und dann links auf der Straße ins Dorf. Bei der Wandertafel in der Ortsmitte halten Sie sich rechts und erreichen schon bald das Hochplateau, das Ihnen eine tolle Rundumsicht bietet. An der Gabelung halten Sie sich leicht links und gehen den geteerten Weg bis kurz vor den Waldrand weiter. Er geht in einen Grasweg über. Sie halten sich links talwärts und gehen über die Wiese zur Waldecke. An einem alten Grenzstein vorbei betreten Sie den Wald. Der schmale unbefestigte Waldpfad führt Sie an einem schroffen Abhang entlang steil abwärts. Vorsicht Rutschgefahr! Rechts zeigt eine Buche eindrucksvoll ihren Überlebenswillen in den abstürzenden Felsen. Während Sie vorsichtig den Pfad weiter hinabsteigen, kann es vorkommen, dass ein kapitaler Rehbock Ihren Weg kreuzt. Aus dem Wald kommend treffen Sie auf einen befestigten Forstweg, dem Sie zuerst nach rechts dann in einem Linksbogen immer talwärts Richtung Siebersbach bis in die Talaue folgen. Rechts unten haben Sie einen herrlichen Blick ins Lautertal. Der Weg mündet in den asphaltierten "Krebsbachweg". Diesem folgen Sie links bergwärts entlang des Baches. An der nächsten Abzweigung biegen Sie rechts ab. Über den Krebsbach, vorbei an der Feldscheune, geht es nun bergwärts weiter. Bei der folgenden Abzweigung nach ca. 200 m biegen Sie links in den "Unteren Sturzweg" ab. An den folgenden Abzweigungen im Wald bei der Bank gehen Sie zuerst rechts und dann links weiter. Nach kurzer Zeit kommen Sie zum Rastplatz Sturz, wo Sie sich auf Bänken ausruhen können. Der "Sturzweg" geht links leicht talwärts weiter. Sie bleiben auf diesem Forstweg, der sich auf etwa 2 Km immer am Hang entlang schlängelt. Nach einer Linkskurve am Talende beginnt der "Hambergweg", der Sie um den Hamberg herum talwärts ins wildromantische Krebsbachtal führt. Dort biegen Sie rechts bachaufwärts in den "Krebsbachweg" ein und folgen ihm noch ca. 200 m. An der folgenden Abzweigung biegen Sie links über die Brücke auf den befestigten "Dauernbergerhangweg" ab. Allmählich verlassen Sie das Krebsbachtal durch den Wald. Bei den folgenden Abzweigungen gehen Sie jeweils rechts bergwärts weiter. Über den Höhenrücken, vorbei am Wasserhochbehälter, kommen Sie zu Ihrem Ausgangspunkt beim P-Dauernberg zurück.

Downloads:

GPX: http://karte.wanderwalter.de/np-sfw/202046_Tour-D4-Spiegelberg.gpx
OVL: http://karte.wanderwalter.de/np-sfw/202046_Tour-D4-Spiegelberg.ovl
KML: http://karte.wanderwalter.de/np-sfw/202046_Tour-D4-Spiegelberg.kml