Um diese Seite anzuzeigen benötigen Sie den Adobe Flash Player Version 10 oder neuer. Sie können den aktuellen Adobe Flash Player hier herunterladen.

Natur- und Weinlehrpfad im Zweifelberg

Adresse:

Natur- und Weinlehrpfad im Zweifelberg

74336 Brackenheim
Tel:
Fax:
E-Mail:

Kontakt-Adresse:

Beschreibung:

Ausgangspunkt: Parkplatz "Plochinger", oberhalb des Schützenhauses in Neipperg
Wegstrecke: ca. 2 km
Höhendifferenz: 110 m
Wegbeschaffenheit: Asphalt

Der Natur- und Weinlehrpfad ist ein kombinierter Lehrpfad, der 160 Schautafeln zu Wein, Flora und Fauna umfasst. Gleich nach dem Start bietet der Weg bei klarem Wetter einen Blick weit ins Land. Vom Parkplatz "Plochinger" aus folgen wir der Beschilderung. Der Weinbergweg führt am Waldrand entlang bis zur Hütte des Weinbergschützen. Hier bieten die Brackenheimer Weingärtner an schönen Sonntagen im Frühjahr und im Herbst kleine Proben zur Verkostung an. Kleine Gäste können währenddessen am nahe gelegenen Spielplatz toben.

Für geübte Wanderer bietet sich ab der Hütte des Weinbergschützen ein Abstecher durch die "Fuchsbauten" an. Der führt oberhalb der Hütte in den Wald und geht hier vom Asphaltweg zu Schotter bzw. Waldboden über. Nach dem Abstecher kommen wir automatisch auf die Strecke des Natur- und Weinlehrpfades zurück. WEr die zusätzliche Strecke über die Fuchsbauten auslässt, folgt dem absteigenden Weg unterhalb der Weinberghütte weiter bis zur nächsten Kreuzung. Hier links abbiegen und das Sträßchen steil bergab gehen. Am Ende der Weinberge wieder links halten. Diesen Weg zwischen den Weinbergen und den Streuobstwiesen weiter gehen. Später gehts durch die "Plochinger Hohle" aufwärts zum Parkplatz zurück.

Downloads:

GPX: http://karte.wanderwalter.de/np-sh/315181_Natur-und-Weinlehrpfad-im-Zweifelberg.gpx
OVL: http://karte.wanderwalter.de/np-sh/315181_Natur-und-Weinlehrpfad-im-Zweifelberg.ovl
KML: http://karte.wanderwalter.de/np-sh/315181_Natur-und-Weinlehrpfad-im-Zweifelberg.kml