Um diese Seite anzuzeigen benötigen Sie den Adobe Flash Player Version 10 oder neuer. Sie können den aktuellen Adobe Flash Player hier herunterladen.

Der FONTANIS-Weg

Adresse:

Der FONTANIS-Weg
Äußerer Schloßhof 5
74343 Sachsenheim
Tel: 07147-280
Fax:
E-Mail: info@Sachsenheim

Kontakt-Adresse:

Beschreibung:

Der FONTANIS-Weg
Streckenlänge ca.21 km


Der FONTANIS-Weg (teil des Sersheimer Weitwanderweges)

Wir beginnen in Sachsenheim am Parkplatz auf der Bannhalde und folgen dem Waldweg in Nordwestlicher Richtung zum Sachsenheimer Grill und Waldspielplatz. Weiter geht es geradeaus zum Alten Haslacher Weg (Holzschild). Auch diesem Weg folgen wir weiter durch Wald Feld und Flur bis wir auf den Aussichtsplatz in 251 m Höhe kommen .Wir haben nun einen herrlichen Ausblick auf das ehemalige Kloster Rechentshofen und den Ort Hohenhaslach
Nun folgen wir diesem Weg weiter bis an sein Ende an der Landstraße zwischen Sersheim und Hohenhaslach. Und wir biegen sofort nach rechts in den nächsten Feldweg, der uns geradeaus Richtung Rechentshofen und den Aussiedlerhöfen Langmantel bringt. Am Ende des Weges überqueren wir die Landstraße zwischen Hohenhaslach und Sachsenheim und folgen dem schmalen geteerten Weg weiter in Richtung Aussiedlerhöfe Langmantel. Wir überqueren den Kirbach und gehen links ab auf den Feldweg. Unser Weg führt uns weiter rechts vorbei am ehemaligen Kloster Rechentshofen Richtung Weinberge. Hier wechseln Schotter und Wiesenwege ab. An der Landstraße zwischen Hohenhaslach und Freudental führt uns der Weg weiter über diese Straße in die Hohenhaslacher Weinberge. Wir folgen dem Weinbergweg leicht aufwärts und kommen auf die ausgeschilderte Spielberger Wieslesapfel-Route, der wir folgen bis auf die Höhen von Hohenhaslach. Auf der linken Seite bietet sich ein wunderschöner Panoramablick über das Kirbachtal und die Region.
An den ersten Häusern angekommen geht es rechts und nach ein paar Metern stehen wir vor dem Weingut Baumgärtner. Hier bietet sich die Gelegenheit eine kleine Weinprobe einzulegen (Weinprobe Anmeldung unter Tel.: 07147-6298).
Wir gehen weiter nach links zur Hohenhaslacher Kelter die wir links liegen lassen. Direkt nach der Kelter biegen wir wiederum links ab durch die Weinberge. Jetzt halten wir uns immer am Ortsrand von Hohenhaslach entlang der Weinberge, wandern rechts vorbei an der Sporthalle und weiter zwischen Häusern und Weinbergen immer gerade aus, halten uns dann leicht links, bis wir auf den Stromberg-Radweg kommen, der direkt an den Häusern von Hohenhaslach vorbeiführt. Wir halten uns weiter geradeaus, Schotter und Asphalt wechseln sich ab. Wir folgen dem leich aufwärts gehenden Weg bis wir auf einen Schotterweg im Tal kommen. Dieser führt uns direkt von Hohenhaslach nach Spielberg. Wir biegen nach Links und folgen diesem Weg immer weiter zum wunderschönen Weinort Spielberg und dem Sitz von Fontanis Mineralwasser. Wir kommen am Siel und Tennisplatz vorbei und lassen diese links liegen. Dieser Strasse folgen wir jetzt biss wir direkt vor Fontanis stehen. Auf der linken Seite können wir uns am Brunnen erfrischen, bevor uns unser Weg weiterführt.
Auf der Stromberstraße wandern wir zur Herzog-Ulrich-Straßeund biegen dort ab um Spielberg steil den Berg hinunter und auf der anderen Seite wieder steil den Berg hinauf zu verlassen. Auf der rechten Seite sehen wir die Bromberger Mühle, oben an der Landstraße Hohenhaslach –Ochsenbach biegen wir links ab, auf der rechten Seite sehen wir das "Spielberger Bahnhöfle". Nach einigen Metern wechseln wir an der Bushaltestelle Bromberger Höfe auf die andere Seite. Nun geht es immer geradeaus entlang der Spielberger Wieslesapfel Route bis kurz vor die Kirbachbrücke vor Hohenhaslach. Hier biegen wir nach rechts, folgen dem Schotterweg am Waldrand entlang bis wir die Landstraße zwischen Hohenhaslach und Horrheim überqueren, folgen weiter dem asphaltierten Feldweg nach Niederhaslach (Vorort von Hohenhaslach).
An der Landstraße angekommen biegen wir nach rechts ab und folgen ca. 700 m der Straße Richtung Sersheim bis wir am Waldesrand nach rechts in den Feldweg abbiegen, folgen diesem Schotterweg bis er eine Linkskurve macht, direkt in den Wald. Am Ende des Weges gehen wir nach rechts, nach 400m wieder nach links, dann nach 400m noch mal nach links und folgen nun diesem Weg bis wir wieder auf die Landstraße zwischen Sersheim und Hohenhaslach kommen. Diese Straße überqueren wir und folgen nun dem rechten Abzweig, auf dem wir bereits schon her gewandert sind. Diesen Weg vorfolgen wir nun bis zum Sachsenheimer Grill und Waldspielplatz und von dort aus weiter geradeaus wieder zurück bis zum Parkplatz.

Downloads:

GPX: http://karte.wanderwalter.de/np-sh/315612_Der-FONTANIS-Weg.gpx
OVL: http://karte.wanderwalter.de/np-sh/315612_Der-FONTANIS-Weg.ovl
KML: http://karte.wanderwalter.de/np-sh/315612_Der-FONTANIS-Weg.kml