Um diese Seite anzuzeigen benötigen Sie den Adobe Flash Player Version 10 oder neuer. Sie können den aktuellen Adobe Flash Player hier herunterladen.

Rundwanderweg Nr. 5

Adresse:

Rundwanderweg Nr. 5
Äußerer Schloßhof 5
74343 Sachsenheim
Tel: 07147/ 28-0
Fax:
E-Mail: info@sachsenheim.de

Kontakt-Adresse:

Beschreibung:

Bannhalde - Schottersteinweg - Marbacher See - Sersheimer Wald - Bannhalde

Wanderzeit ca. 2 1/2 Stunden - Streckenlänge ca. 10 km

Der Ausgangspunkt des Weges Nr. 5 ist erreichbar durch den Ortsteil "im Täle", die Berntalstraße hinauf in die Bannalde zum Parkplatz hinter dem Haus Bayer. Auf dem schottersteinweg, vorbei am Großsachsenheimer Waldspielplatznach etwa 2 km Waldweg derAustritt aus dem Kühplattenwald. Eine Wiesenkuppe (Höhe 251 m)bietet den hübschen Blick auf das weite Kirbachtal, den Rücken des Baiselsberges , Hohenhaslach und die Domäne Rechentshofen. 150 m nach der Anhöhe schwenkt der Weg nach links in den wald und trifft auf den Sersheimer Trim-Dich-Pfad. Nach einer Wiedenlichtung, der "Sulz" oder auch "Marbacher See" genannt, wird der Trimmdichweg verlassen und führt als Pfadspur an das "Bodenseele" heran. Die wassergefüllte Doline ist Naturdenkmal und birgt geschützte Wasserpflanzen. Die Pfadspuren nähern sich der Sersheimer- /Niederhaslacher Straße. Der Weg Nr. 5 schwenkt nach links in den Wald, der hier "Marbach" heisst, und wendet sich nach 250 m abermals nach links, um nach weiteren 150m nach rechts zu führen. Auf gutem Waldpfad leitet die Markierung durch den Dornschlag zu einem Holzabfuhrweg, der zurück zum Schottensteinweg und zur Bannhalde führt.

Downloads:

GPX: http://karte.wanderwalter.de/np-sh/315817_Rundwanderweg-Nr-5.gpx
OVL: http://karte.wanderwalter.de/np-sh/315817_Rundwanderweg-Nr-5.ovl
KML: http://karte.wanderwalter.de/np-sh/315817_Rundwanderweg-Nr-5.kml