Um diese Seite anzuzeigen benötigen Sie den Adobe Flash Player Version 10 oder neuer. Sie können den aktuellen Adobe Flash Player hier herunterladen.

Bürgermeisteramt Wilhelmsfeld

Adresse:

Bürgermeisteramt Wilhelmsfeld
Johann-Wilhelm-Str. 61
69259 Wilhelmsfeld
Tel: (0 62 20) 5 09-0 oder 5 09-31
Fax: (0 62 20) 5 09-35
E-Mail: verkehrsamt@wilhelmsfeld.de

Kontakt-Adresse:




Tel:
Fax:
E-Mail:

Beschreibung:


Zur Geschichte Wilhelmsfelds:
Erst 1710 gründeten fünf Familien aus den Nachbarorten Heiligkreuzsteinach, Eiterbach und Hilsenhain hier eine Ansiedlung, nachdem Kurfürst Johann Wilhelm als die zuständige Obrigkeit das Einverständnis gab und die Gründungsurkunde erteilte. Außerdem wurde ihnen eine sechsjährige Schatzungsfreiheit (Steuerfreiheit) gewährt.

Für die Gründungsfamilien war es sehr schwer, hier ansässig zu werden. Die Menschen litten stets unter den widrigen Umständen, denen sie infolge des rauen Klimas, des kargen Bodens sowie ihrer abgeschiedenen Lage ausgesetzt waren. Das Leben der Wilhelmsfelder Bevölkerung war stets geprägt von einer unglaublichen Armut, die erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ihr Ende fand. Sichel und Beil im Gemeindewappen erinnern noch heute an den mühesamen Aufbau des Ortes.

Nach dem 2. Weltkrieg begann sich das Leben im Dorf grundsätzlich zu wandeln. Innerhalb weniger Jahrzente wurde aus einem Bauern- und Arbeiterdorf eine bevorzugte Wohngemeinde mit zunehmendem Wohlstand und einer modernen Infrastruktur.

Prädikat Luftkurort
Das Klima in Wilhelmsfeld hat schon vor vielen Jahren dazu geführt, dass Wilhelmsfeld als Ausflugs- und Erholungsort entdeckt wurde. Viele Asthma-, Herz und Kreislaufkranke haben nicht umsonst ihren ständigen Wohnsitz hierher verlegt.

Von 1961 an wurden während eines mehr als fünf Jahre umfassenden Zeitraums in einer Kurklimastation der thermische, der aktinische und der luftchemische Wirkungskomplex mit je drei Messungen täglich untersucht. Die Auswertungen liegt mit einem bioklimatischen Gutachten des Deutschen Wetterdienstes vor. Dabei sind regelmäßige Kontrollen vorzunehmen, die von der zuständigen Behörde, dem Regierungspräsidium Karlsruhe, überwacht werden.

Zusammenfassend stellt das Gutachten fest:
"Allgemein überwiegen im Sommer Schon- und im Winter Reizfaktoren. Die große Anzahl dieser Faktoren ermöglicht eine weitgehende Dosierung der Klimaeinflüsse. Da Belastungen von der Klimaseite her nur selten vorkommen, erfüllt Wilhelmsfeld die Bedingungen die vom bioklimatischen Standort aus an einen Kurort gestellt werden müssen".


Wandern & Biken rund um Wilhelmsfeld
Wilhelmsfeld ist umgeben von Wald und Wiesen. Kilometerlange markierte Wanderwege laden rund um den Luftkurort zum Wandern ein. Immer neue Ausblicke über Bachtäler und Mittelgebirgslandschaften des Odenwaldes garantieren dem Spaziergänger, Wanderer und Biker gute Erholung bei gesunder Bewegung und frischer Bergluft.


Zahlen, Daten, Fakten
Einwohner: ca. 3.200
Gemarkungsfläche: 475 ha
Höhe üNN: 280 - 530m


Sprechzeiten Bürgermeisteramt
Montag, Dienstag, Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 13.00 - 17.30 Uhr

Bürgermeister
Herrn Christoph Oeldorf

300 Jahr-Feier im Jahr 2010
DVD des Jubiläumsjahres 2010 erhältlich!
Die DVD erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung Wilhelmsfeld für 20,00 € .
DVD´s in Blu-Ray Qualität gibt es zum Preis von 25,00 €. Eine Vorbestellung ist notwendig.

Hier und bei der Bücherei Wilhelmsfeld e.V., Johann-Wilhelm-Str. 121 (gegenüber AVIA-Tankstelle) erhalten Sie zur kostenlosen Mitnahme:

- Ortsprospekt e
- Ortsplan (dieser kann auch unter www.stadtplan.net abgerufen werden)
- Info-Broschüre
- Unterkunftsverzeichnis (Hotel, Gaststätten, Pensionen, Privatvermieter, Ferienwohnungen)
- Café- und Gaststättenverzeichnis
- Prospekt der Touristikgemeinschaft Odenwald e.V. (Urlaub)
- Diverse andere Prospekte

Desweiteren erhalten Sie:

Postkarten von Wilhelmsfeld (2 Motive, Stück 0,35 €)
Postkarte von José-Rizal (klein, Stück 0,35 €)
Postkarte von José-Rizal (groß, Stück 0,40 €)

Auto-Aufkleber mit Gemeindewappen (Stück 0,50 €)
Auto-Aufkleber des Heimat- und Verkehrsverein (Stück 0,50 €)

Heimatbuch der Gemeinde (Stück 25,00 €)

Wilhelmsfelder Allerlei (Stück 10,00 €)

Bildband rund um den Teltschik-Aussichtsturm
"Wilhelmsfeld - Blick ins weite Land" (Stück 10,00 €)

Bildband rund ums Wandern
"Wilhelmsfeld - Einladung zum Wandern" (Stück 10,00 €)

Wander- und Radwanderkarte Heidelberg Neckartal-Odenwald (Stück 8,90 €)

Mountainbikekarte, Naturpark Neckartal-Odenwald (Stück 6,90 €)

Erlebnisführer vom Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald e.V., Stand 07/2008 (Stück 2,00 €)

Broschüre "Wanderungen rund um Wilhelmsfeld" (Stück 1,00 €)

DVD
"Wann es bei uns in Wilhelmsfeld am schönsten ist" von Peter Ruse (Stück 10,00 €)

Wandernadel / Wandern um Wilhelmsfeld (Stück 1,00 €)

Wilhelmsfeld Pin (Stück 2,50 €)

Bleistiftzeichnung - José-Rizal und Pfarrhaus (Stück 1,50 €)

Schlüssel-Anhänger - einfache Ausführung (Stück 1,50 €)

Taschenmesser (Stück 5,00 €)

Eulen-Aschenbecher (Stück 2,50 €)

Downloads:

GPX: http://karte.wanderwalter.de/odenwald/317400_Buergermeisteramt-Wilhelmsfeld.gpx
OVL: http://karte.wanderwalter.de/odenwald/317400_Buergermeisteramt-Wilhelmsfeld.ovl
KML: http://karte.wanderwalter.de/odenwald/317400_Buergermeisteramt-Wilhelmsfeld.kml