Um diese Seite anzuzeigen benötigen Sie den Adobe Flash Player Version 10 oder neuer. Sie können den aktuellen Adobe Flash Player hier herunterladen.

Vom HW1 erlebnisreich nach Mössingen und zurück -Teil 2

Adresse:



72116 Mössingen
Tel:
Fax:
E-Mail:

Kontakt-Adresse:

Stadtverwaltung Mössingen
Freiherr-vom-Stein-Str. 20
72116 Mössingen
Tel: 07473 / 370-121
Fax: 07473 / 370-163
E-Mail: tourismus@moessingen.de

Beschreibung:

Mössingen (Fischer's Hotel Garni) - HW 1 (Bergrutsch)

Vom Hotel Garni geht es zunächst wieder die Aiblestraße hinunter und am Kreisverkehr etwa 100m auf dem bekannten Sträßchen nach links. Nach dem Wasserbehälter nun rechts hoch und nach etwa 400m rechts dem fast ebenen, geschotterten Panoramaweg des Netzwerks Streuobst folgen. Entlang des Weges informieren Tafeln über die Bedeutung der Streuobstwiesen. Immer wieder schöne Ausblicke nach Mössingen und ins Steinlachtal. Bevor der Weg nach etwa 500m nun geteert nach unten um Schützenhaus führt, oben halten und dem geschotterten Weg zur Olgahöhe (Spielplatz, Grillstelle) folgen. Das Freizeitgelände Richtung Westen bis zum Aussichtspunkt (Fernsicht bis in den Schwarzwald) durchqueren. Dem dortigen Pfad hinunter zur kleinen Straße folgen. Dort weiter nach links, an der Einmündung des von Belsen herauf führenden Sträßchens weiter leicht bergan. Nach gut 100m machte die Straße einen rechtwinkligen Knick nach links. Dort kann dem später wieder einmündenden Waldweg gefolgt werden oder man bleibt auf dem Sträßchen. Nach einer letzten Straßenkurve verlässt die Straße den Wald. Rechts liegt der Parkplatz „Bergrutsch“. Von diesem aus dem ausgeschilderten Wanderweg zum Bergrutsch am Hirschkopf folgen. Nach kurzer Zeit befinden wir uns wieder auf dem HW 1.

Anmerkung:
Diese Variante ermöglicht die Übernachtung in Fischer`s Hotel Garni. Die Variante spart etwa 3km wenig interessante Strecke des HW 1 zwischen Talheim und dem Mössinger Bergrutsch aus. Sie führt stattdessen auf schönen Wegen und durch reizvolle Landschaft mit schönen Ausblicken zum landesweit einmaligen NABU-Vogelschutzzentrum, über den Panoramaweg des Netzwerks Streuobst und das Erholungsgebiet „Olgahöhe“.
In Mössingen selbst gibt es neben diverser Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten auch verschiedene Museen und andere Sehenswürdigkeiten. Näheres dazu unter www.moessingen.de und im Hotel Garni.

Downloads:

GPX: http://karte.wanderwalter.de/tuebingen/320803_Vom-HW1-erlebnisreich-nach-Moessingen-und-zurueck-Teil-2.gpx
OVL: http://karte.wanderwalter.de/tuebingen/320803_Vom-HW1-erlebnisreich-nach-Moessingen-und-zurueck-Teil-2.ovl
KML: http://karte.wanderwalter.de/tuebingen/320803_Vom-HW1-erlebnisreich-nach-Moessingen-und-zurueck-Teil-2.kml